Bericht vom sechsten Mädchentraining des BVO mit Hanna Marie Klek

Mitte Septemb  er fand das sechste Mädchentraining des Schachbezirks Oberfranken mit Hanna Marie Klek (SC Erlangen), der Mädchenreferentin der BSJ, in der Kreisbibliothek Kronach mit 12 Teilnehmerinnen unter der Leitung des Bezirksjugendleiters Tobias Pfadenhauer statt. Im ersten Teil des Trainings suchten die Teilnehmerinnen den besten von drei möglichen Zügen aus verschiedenen Stellungen heraus.

Als nächstes lösten sie in Gruppenarbeit mehrere Aufgaben mit dem Thema “Weiß verliert in dieser Stellung nicht, obwohl die Stellung danach aussieht”. Schließlich wurde ein Ansageschachrundenturnier in Zweiergruppen gespielt, wobei eine Jugendliche eine Figur nannte und ihre Partnerin einen Zug mit dieser ausführte. Es gewann das Team “Suppenlöffel” (Delia Leuchsenring und Laeititia Sellnow) vor “Dame an der Gabel” (Melissa Reifschneider und Thao Chi Truöng Thi) und “Cora&Clementine” (Cora Hergenröder und Clemetine Köppel). Zum Schluss wurde wiederum ein Schachdrache verlost. Bei den Teilnehmerinnen kam das Mädchentraining sehr gut an. Die Mädchen appellierten an Hanna Marie, zum nächsten Mädchentraining, das wahrscheinlich im kommenden Frühjahr stattfinden wird, wieder zu kommen.

Weiterlesen

Deutscher Mädchen- und Frauenschachkongress in Weimar vom 31.8. bis 2.9.

Liebe Vereins- und Schulschachaktivistinnen, liebe Vereins- und Schulschachaktivisten, 
ich hoffe, dass der DSB bis 2025 15 %+x weibliche Mitglieder hat. 
Warum? Weil Schach ein großartiger Sport, ein tolles Spiel für Frauen und Männer, für Mädchen und Jungen ist. 
Ich hoffe, dass viele Betreuerinnen und Lehrerinnen den Weg nach Weimar aufsuchen, eine tolle Zeit in einer wunderschönen Stadt verbringen und neue Ideen generieren. 
Als Vizepräsident Verbandsentwicklung DSB habe ich 4000 Euro für Projekte für Mädchen -und Frauenschach locker gemacht, mehr konnte ich leider nicht aufbringen, was ich sehr bedauere. 
Ich kenne die Schach-Tulpen und schätze sie: Frauen, die ihren eigenen Schachclub geformt haben, weil sie mit dem derzeitigen Ist-Stand nicht zufrieden waren. Ich habe in E-Mails mit Ihnen sehr viel gelernt, absolut empfehlenswert. 
Familie Steimbach lebt Schach, ein sehr wichtiges Thema. 
Mit der Ausbildungsreferentin Olga Birkholz bin ich im regen Kontakt, Olga rulez! 
Gabriele Häcker macht seit Jahren einen super Job in Stuttgart, da kann man sich freuen. 
Die schlechte Nachricht: Ich bin leider in Vietnam und kann nicht kommen, das 1. Septemberwochenende ist für uns Bayern noch Ferienzeit. 
Ich wünsche Euch nur das Beste und dem Kongress einen sehr schönen Verlauf. 
BITTE ANMELDEN! 

Walter Rädler

Ausschreibung

Weiterlesen: Jörg Schulz, der Geschäftsführer der DSJ, lädt ein und erklärt die Höhepunkte.

Weiterlesen