BSJ-Turniere

Bamberger Jugend-Open: Fast 100 Voranmeldungen

Talente aus nah und fern werden sich am 3. Oktober zum 28. Jugend-Open in der Graf-Stauffenberg-Realschule einfinden. Das Turnier, das von SC Bamberg, TV Hallstadt, SC Höchstadt und dem Schachbezirk Oberfranken veranstaltet wird, zieht jedes Jahr mehr als 150 Kinder und Jugendliche zwischen fünf und 25 Jahren an.  Fast 100 haben sich schon vorangemeldet. Die Online Anmeldung ist nun geschlossen. Am Turniertag kann man sich aber noch vor Ort anmelden.

Bayerische Mädchen-Mannschaftsmeisterschaft am 21.9.

Am Samstag, 21.9. findet in Vaterstetten die Bayerische Mädchen-Mannschaftsmeisterschaft mit zehn Teams statt.

Jedes Team besteht aus vier Spielerinnen (Jg. 1999 und jünger) eines Vereins. In jeder Mannschaft darf zudem eine Gastspielerin (Spielerin eines anderen bayerischen Vereins) und eine beliebige Zahl an nicht-Vereinsspielerinnen eingesetzt werden.

Neben den Gesamtsiegerinnen gewinnt auch das beste U16, U14 und U12-Team einen Pokal. Die beiden besten U14-Teams qualifizieren sich für die Deutschen Vereinsmeisterschaften U14w (26.-30.12. in Neumünster).

Constantin Stichter ist Bayerischer U8-Meister

Am vergangenen Wochenende war das Schullandheim Vorra in fester Hand von uns Schachspielern. Gleich drei Veranstaltungen, die Bayerische U8-Meisterschaft, zwei U10-Einladungsturniere und der DLM-Vorbereitungslehrgang zogen insgesamt 80 Kinder, Jugendliche, Eltern, Trainer und Zuschauer in das  ansehnliche Dorf an, das malerisch im Pegnitztal eingebettet ist.