Bayerische Mannschaftsmeisterschaft U10 2019

Zeitplan

23.06.2019 Meldeschluss Vereine (Meldungen sind mit 20 Vereinen abgeschlossen)
22.09.2019 Abgabeschluss der Mannschaftsmeldung
28.09.2019 Durchführung der Meisterschaft in Neumarkt i.d.Opf.

Turnierbestimmungen

Ausschreibung zur Saison 2018/19

Stand der gemeldeten Mannschaften (22.09.2019)

Spielordnung der BSJ

Berichte zur Meisterschaft

Bericht von der Endrunde

Hier gilt zunächst einmal der Dank im Namen der BSJ an den Ausrichter SK Neumarkt durch Sebastian Mösl und sein Team. Die BSJ kann sich glücklich schätzen, auf einen solchen erfahrenen und routinierten Organisator immer wieder zurückgreifen zu können. Das Turnier war wie gewohnt perfekt organisiert, so dass es im Ablauf zu keinerlei Problemen kam.
Erwähnenswert, dass auf dem ersten Tisch auf vier DGT-Brettern gespielt wurde, die Partien sind noch zwei Wochen über die Homepage des SK Neumarkt zu sehen.

Klarer Turniersieger wurde der erst im Sommer 2019 neu gegründete SV Isental, der nur zwei Mannschaftsremisen zuließ. Knapp dahinter der als Top-Favorit gehandelte SC Erlangen. Es folgten vier weitere Vereine mit 9:5 Punkte, wobei sich den dritten Platz die SF Tegernheim und der FC Ergolding teilten. Die Qualifikation (5. Platz) knapp geschafft hatte dann der SC Garching mit einem halben Brettpunkt Vorsprung vor dem SK Gräfelfing.

Dies ist aber nur eine Momentaufnahme, dann es wurde an allen Brettern erbittert gekämpft und hätte es nicht den einen oder anderen Blackout oder Blättchenfall in klarer Gewinnstellung gegeben, der Tabellenstand hätte auch ein anderer sein können, so manche Mannschaft dürfte sich hier unter Wert verkauft haben.

Alles in allem aber ein Turnier, indem es sehr fair zu ging und es zu keinerlei Streitigkeiten kam.

Ergebnisse

Bilder von der Endrunde