U25: Fürth gewinnt vor Höchstadt/Erlangen und Sailauf

In der U25 stand das Finale in Höchstadt an. Die favorisierte SG Höchstadt/Erlangen ging mit hohen Erwartungen an den Start. Der Bayerische Meister Lukas Schulz gewann schnell, doch die SG Fürth konnte Ausgleichen. In Zeitnot hatten die Fürther Spieler die stärkeren Nerven und fuhren somit ihren ersten Sieg ein. Im zweiten Spiel musste sich auch die Schachfreunde Sailauf den starken Fürthern geschlagen geben. Somit ging es im dritten Spiel nur noch um Platz 2. Nach eineinhalb Stunden konnte die mit zwei FMs besetzte SG Höchstadt/Erlangen den Sack zu machen und das Match für sich entscheiden.

Rang Mannschaft 1 2 3 MPkt BPkt
1. SG 1882 Fürth ** 3 4 – 0 6,5 – 1,5
2. SG Höchstadt/Erlangen 1 ** 2 – 2 4,5 – 3,5
3. Schachfreunde Sailauf ½ ½ ** 0 – 4 1,0 – 7,0

Einzelergebnisse im Ligamanager.

 

Elias Pfann

webmaster

2. Vorsitzender und Webmaster beim SC Höchstadt, Webmaster beim Schachbezirk Oberfranken, Webmaster bei der Bayerischen Schachjugend, Webmaster bei schachtraining.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen