Bayerische Vertreter auf der Deutschen Schulschachmeisterschaft

Im Mai und Juni 2022 wurden wieder Deutsche Schulschachmeisterschaften ausgespielt. In jeder WK konnten dabei auch bayerische Vertreter anwesend sein und erfolgreich spielen: die bayerischen Mannschaften schnitten dabei alle recht gut ab, fast ausnahmslos mit Platzierungen in der oberen Tabellenhälfte. Besonders hervorzuheben sind dabei die sehr guten Ergebnisse der Grundschule Tegernheim (4. Platz in der WK G), der Grundschule Garching-West (6. in der WK G und 2. in der WK GM) sowie der Hans-Böckler-Schule Fürth (3. in der WKHR) und der Realschule Kempten (6. in der WKHR). Alle Ergebnisse finden sich auf der Seite der Deutschen Schachjugend.

Für 2023 sind wieder Bayerische Schulschachmeisterschaften als Präsenzturnier geplant (auch als Qualifikation für die Deutsche Schulschachmeisterschaft im nächsten Jahr).

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen