1. Internet Grand Prix

von Anton Kawelke. Das öffentliche Leben ist eingestellt, Sportveranstaltungen finden überall nicht statt. Doch Schachspieler können daheim bleiben und an Wettkämpfen teilnehmen.

Und so fand am Freitag, 20.03. der erste offizielle Bayerische Internet Grand Prix statt. 406 Spieler, davon 188 registrierte Grand Prix Spieler, nahmen an der ersten Ausgabe teil um sich den Gesamtsieg oder (für bayerische Spieler) Grand Prix Punkte zu sichern.

Gespielt wurde klassisches Blitz mit 5+0 Minuten auf lichess.org. Wer in den 2 Stunden Turnierzeit die meisten Punkte macht, gewinnt.

Das Gesamtturnier wurde von „DrTango“ mit 57 Punkten gewonnen. Bester Bayerischer Spieler wurde „drah_ciR“ (49 Punkte), vor „Landau96“ (43) und „ProfessorYenk“(42). Diese 3 Spieler führen dementsprechend auch die Grand Prix Wertung an.

Bei den Damen führt „lugia249“ nun die Grand Prix Wertung an, in der U14 „Magentahors“.

Da unsere drei Gesamtführenden alle U25-Spieler sind führen sie natürlich auch die Kategorie an.

Nutzt die Chance die Onlineschach euch bietet und meldet euch auch an!

Der 2. Internet Grand Prix findet am Freitag 27.03. statt. Anmeldung und alle weiteren Infos: