U8 Lehrgang in Bechhofen

Unter der Leitung von FM Günther Wachinger ( Schach ohne Grenzen) findet an diesem Wochenende ein Lehrgang für schachbegeisterte Talente (bis 2012 ) statt.

Nicht nur auf deutscher Ebene stellt man sich die Frage, in wie weit man beim Leistungssport mit dem Alter runtergehen sollte. Dieser Frage möchte die BSJ mit diesem Lehrgang auf den Grund gehen.

Am ersten Abend waren Mattmuster das Thema. Am Vormittag des 2. Tages hieß es “Vorsicht vor Trickeröffnungen”. Weiter standen die wichtigen Bauernendspiele auf dem Programm. Mit Speed Chess (1′) wurden elementare  Dinge wie D und T- Matt setzen und Bauernumwandlung trainiert.

Zwischendurch sorgte Kondi-Schach für die körperliche Fitness. Ein durchgeführter Taktiktest (56 Aufgaben Matt und Materialgewinn in 1/2) brachte die Kids an ihre Grenzen.

Am Samstag Abend brachte ein Schnellschachturnier, das erst im Stichkampf entschieden wurde, interessante Erkenntnisse.

Kraftlinien und Doppelangriff

Am Sonntag ging es mit den Themen Zugzwang, Doppelangriff und Kraftlinien noch einmal an die Kondition der Kids.

Am Ende des Lehrganges erhielten alle Teilnehmer eine BSJ-Medaille und ein Schachbuch mit Widmung.