SF München auf Anhieb Vizemeister in der U10

Gratulation an David, Lukas, Moritz und Lucas.
Ein ganz großer Dank geht auch an Armin, denn an seiner Trainingsgruppe nahmen Lukas und David seit einem Jahr regelmäßig teil. Diese zwei waren es auch, dank derer wir bei der Deutschen Vereinsmeisterschaft in der U10 den Hamburgern, die haushoch überlegen die Meisterschaft gewannen, beim Aufeinandertreffen ebenbürtig waren. David holte in einer spannenden Partie den Punkt, Lukas spielte perfekt und führte, ihm unterlief aber in der Zeitnotschlacht ein Leichtsinnsfehler, so ging es statt 2-2 3-1 für Hamburg aus. Im Nachhinein gesehen war der Ausgang dieses Wettkampfes zu unserem Vorteil.
David holte im Turnier insgesamt 6.5 Punkte und wurde bester Spieler des Turniers. In der Mannschafft folgte auf ihn mit dem zweitbesten Ergebnis unser starkes Brett drei mit Moritz, der auf Anhieb 5.5 Punkte erreichte. Er nahm bislang an der Trainingsgruppe des IM Christian Braun teil und stieg bei uns erst vor einem guten halben Jahr richtig ein. Er führte die Mannschaft auch an. Lucas am vierten Brett musste bei seinem ersten großen Turnier Lehrgeld zahlen und belohnte sich leider in der letzten Partie, in der er auf Sieg stand, noch nicht mit dem ersten ganzen Punkt.
Alles in Allem war es ein rundum gelungenes Turnier. Die Kinder spielten sich in einen Flow und gaben nach der Niederlage gegen Hamburg nur noch einen Mannschaftspunkt in der letzten Runde gegen die Königsjäger Süd-West ab und wurden auch so mit einem Punkt Abstand auf das Verfolgerfeld Zweiter.
Bericht von R.H.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen