BSB/ BSJ Mitgliederaktion

2021 heißt es, den gegenwärtigen Schachboom zu nutzen und gemeinsam neue Mitglieder für unsere Vereine zu gewinnen. Dafür hat der BSB einen Wettbewerb (Stichtage: 1.1.21 – 1.1.22) mit ~2000€ Preisfond aufgesetzt. In drei Kategorien gibt es jeweils Preise. (Doppelpreise ausgeschlossen)

 

Es wird das gesamte Mitgliederwachstum gezählt,
dieses muss mindestens 10% der Vereinsgröße betragen.

 

 

 

Hier ist der prozentuale Mitgliederzuwachs entscheidend;
dieser muss aber mindestens 4 neue Mitglieder widerspiegeln.

 

 

Der Verein, der die meisten Mädchen und Damen für
Schach begeistert, gewinnt.

 


1. Trainingstag/Simultan mit Titelträger –> max. 350€
2. Gutschein für Schachversand –> ca. 150€
3. kostenlose Teilnahme an Lehrgang/ Gutschein für Schachversand –> ca. 75€
4/5. freiwählbares Jahresabonnement einer Zeitschrift –> ca. 50€

 

 

Hier findet ihr Unterlagen und Hilfestellungen,  gern könnt ihr uns auch unter lehrgaenge@bayerische-schachjugend.de weiterfragen. Der Flyer findet sich hier.

 

 

Doppelpreise sind ausgeschlossen, jeder Verein kann nur in einer Kategorie gewinnen.

 

Rang / Verein / Mitgliederstand / Zuwachs prozentual / Zuwachs absolut

Kategorie A – absolut (mind. 10%)  Stand 22.08.21
1.   Schachfreunde München e.V. 116  27.47% 25
2.   TSV Solln Schachabteilung 72  20.00% 12
3.   SC Höchstadt/Aisch 95  14.46% 12
FC Bayern München e.V. 245   4.70% 11
4.   SC Bayreuth 22  83.33% 10
5.   SV Höhenkirchen 60  15.38% 8
Schachklub Schweinfurt 2000 e.V. 151   5.59% 8
6. SC Sonthofen 19  58.33% 7
7. PTSV SK Hof 1892 41  20.59% 7
8. SC Furth im W./Waldmünchen 27  28.57% 6
9. TSV Neunkirchen am Brand 25  25.00% 5
10. SF Bad Tölz 43  13.16% 5
FC Ergolding 1932 e.V. 77   6.94% 5
SK Kelheim 1920 128   4.07% 5
11. Gautinger SC 24  20.00% 4
SC Kitzingen von 1905 61   7.02% 4
12. SG 1951 Sonneberg 21  16.67% 3
13. Coburger SV v. 1872 e.V. 28  12.00% 3
SK Weidhausen 1989 e.V. 36   9.09% 3
SGem Aschheim/Feldkirchen/Kirchheim 48   6.67% 3
SK Mering 52   6.12% 3
TSV Bindlach Aktionär 80   3.90% 3
SC Postbauer-Heng e.V 93   3.33% 3
SC Noris-Tarrasch Nürnberg 1873 e.V. 138   2.22% 3
SC Hersbruck 24   9.09% 2
Dicker Turm Münnerstadt 24   9.09% 2
SV Seubelsdorf e.V. 40   5.26% 2
Post-SV Memmingen e.V. 52   4.00% 2
SC Rottal-Inn 58   3.57% 2
SC Roter Turm Altstadt 72   2.86% 2
SV Lauf a.d.P. 85   2.41% 2
SC Ortenburg 1894 e.V. 86   2.38% 2
Schachfreunde Augsburg 95   2.15% 2
SC Bad Königshofen 1957 98   2.08% 2
SC Bavaria Regensburg von 1881 e.V. 110   1.85% 2
SC 1868 Bamberg 171   1.18% 2
14. SC Inchenhofen 8  14.29% 1
15. TV Freyung 10  11.11% 1
16. PSV Bamberg 11  10.00% 1
SC Castra Batava Passau 12   9.09% 1
TSV Maccabi Nürnberg e.V. 2016 13   8.33% 1
Schach-Club Füssen 2017 e.V. 16   6.67% 1
ESK Plattling 21   5.00% 1
BCA Augsburg 22   4.76% 1
SK Lohr a.M. 22   4.76% 1
TSV Nittenau 23   4.55% 1
Airbus Helicopters Sportgemeinschaft Donauwörth e. V. 25   4.17% 1
SK 1926 Nördlingen-Ries 29   3.57% 1
DJK-Regensburg Nord e.V. 31   3.33% 1
SC 1892 Kaufbeuren 31   3.33% 1
SV Röhrnbach e.V. 32   3.23% 1
Schachclub Eichstätt 1921 e.V. 33   3.12% 1
Naila Knights e.V. 35   2.94% 1
TSV 1876 Bad Kissingen 35   2.94% 1
SC Schwabmünchen 38   2.70% 1
TSV Kirchehrenbach 40   2.56% 1
SC Heideck-Hilpoltstein 41   2.50% 1
ATSV Oberkotzau 41   2.50% 1
SC Sulzbach-Rosenberg 42   2.44% 1
SSV Burgkunstadt 1931 43   2.38% 1
SC Straubing 46   2.22% 1
DJK-SV Schaibing 46   2.22% 1
SF Bad Grönenbach 49   2.08% 1
SG Traunstein/Traunreut e.V. 54   1.89% 1
Rosenheimer-Schachverein in der FT 59   1.72% 1
SC 1947 Beilngries 62   1.64% 1
SAbt TSV Haunstetten 69   1.47% 1
SK Schwandorf 72   1.41% 1
Schachfreunde Tegernheim 83   1.22% 1
TV Tegernsee 130   0.78% 1
SC Erlangen 48/88 152   0.66% 1
15938 -51
Kategorie B – prozentual (mind. 4)  Stand 22.08.21
1.   SC Bayreuth 22  83.33% 10
2.   SC Sonthofen 19  58.33% 7
3.   SC Furth im W./Waldmünchen 27  28.57% 6
4.   Schachfreunde München e.V. 116  27.47% 25
5.   TSV Neunkirchen am Brand 25  25.00% 5
6. PTSV SK Hof 1892 41  20.59% 7
7. Gautinger SC 24  20.00% 4
8. TSV Solln Schachabteilung 72  20.00% 12
SG 1951 Sonneberg 21  16.67% 3
9. SV Höhenkirchen 60  15.38% 8
10. SC Höchstadt/Aisch 95  14.46% 12
SC Inchenhofen 8  14.29% 1
11. SF Bad Tölz 43  13.16% 5
Coburger SV v. 1872 e.V. 28  12.00% 3
TV Freyung 10  11.11% 1
PSV Bamberg 11  10.00% 1
SC Castra Batava Passau 12   9.09% 1
SC Hersbruck 24   9.09% 2
Dicker Turm Münnerstadt 24   9.09% 2
SK Weidhausen 1989 e.V. 36   9.09% 3
TSV Maccabi Nürnberg e.V. 2016 13   8.33% 1
12. SC Kitzingen von 1905 61   7.02% 4
13. FC Ergolding 1932 e.V. 77   6.94% 5
Schach-Club Füssen 2017 e.V. 16   6.67% 1
SGem Aschheim/Feldkirchen/Kirchheim 48   6.67% 3
SK Mering 52   6.12% 3
14. Schachklub Schweinfurt 2000 e.V. 151   5.59% 8
SV Seubelsdorf e.V. 40   5.26% 2
ESK Plattling 21   5.00% 1
BCA Augsburg 22   4.76% 1
SK Lohr a.M. 22   4.76% 1
15. FC Bayern München e.V. 245   4.70% 11
TSV Nittenau 23   4.55% 1
Airbus Helicopters Sportgemeinschaft Donauwörth e. V. 25   4.17% 1
16. SK Kelheim 1920 128   4.07% 5
Post-SV Memmingen e.V. 52   4.00% 2
TSV Bindlach Aktionär 80   3.90% 3
SK 1926 Nördlingen-Ries 29   3.57% 1
SC Rottal-Inn 58   3.57% 2
DJK-Regensburg Nord e.V. 31   3.33% 1
SC 1892 Kaufbeuren 31   3.33% 1
SC Postbauer-Heng e.V 93   3.33% 3
SV Röhrnbach e.V. 32   3.23% 1
Schachclub Eichstätt 1921 e.V. 33   3.12% 1
Naila Knights e.V. 35   2.94% 1
TSV 1876 Bad Kissingen 35   2.94% 1
SC Roter Turm Altstadt 72   2.86% 2
SC Schwabmünchen 38   2.70% 1
TSV Kirchehrenbach 40   2.56% 1
SC Heideck-Hilpoltstein 41   2.50% 1
ATSV Oberkotzau 41   2.50% 1
SC Sulzbach-Rosenberg 42   2.44% 1
SV Lauf a.d.P. 85   2.41% 2
SSV Burgkunstadt 1931 43   2.38% 1
SC Ortenburg 1894 e.V. 86   2.38% 2
SC Straubing 46   2.22% 1
DJK-SV Schaibing 46   2.22% 1
SC Noris-Tarrasch Nürnberg 1873 e.V. 138   2.22% 3
Schachfreunde Augsburg 95   2.15% 2
SF Bad Grönenbach 49   2.08% 1
SC Bad Königshofen 1957 98   2.08% 2
SG Traunstein/Traunreut e.V. 54   1.89% 1
SC Bavaria Regensburg von 1881 e.V. 110   1.85% 2
Rosenheimer-Schachverein in der FT 59   1.72% 1
SC 1947 Beilngries 62   1.64% 1
SAbt TSV Haunstetten 69   1.47% 1
SK Schwandorf 72   1.41% 1
Schachfreunde Tegernheim 83   1.22% 1
SC 1868 Bamberg 171   1.18% 2
TV Tegernsee 130   0.78% 1
SC Erlangen 48/88 152   0.66% 1
15938 -51
Kategorie C – Frauen und Mädchen  Stand 22.08.21
1.   Schachfreunde München e.V. 20  66.67% 8
2.   TSV Solln Schachabteilung 12  71.43% 5
3.   Schachklub Schweinfurt 2000 e.V. 21  23.53% 4
4.   SF Bad Tölz 3 -/- 3
5. Gautinger SC 2 -/- 2
6. SC Furth im W./Waldmünchen 2 -/- 2
7. SC Sonthofen 2 -/- 2
8. SC Höchstadt/Aisch 10  25.00% 2
9. SC Ortenburg 1894 e.V. 13  18.18% 2
10. Schachclub Aschaffenburg e.V. 13  18.18% 2
11. SC Noris-Tarrasch Nürnberg 1873 e.V. 16  14.29% 2
12. SC Garching 1980 e.V. 45   4.65% 2
13. SV Höhenkirchen 1 -/- 1
14. SC Bayreuth 2 100.00% 1
15. SK Kriegshaber 2 100.00% 1
16. SC Ansbach 1855 e.V. 3  50.00% 1
17. PTSV SK Hof 1892 3  50.00% 1
18. MTV Ingolstadt 4  33.33% 1
19. SK Weilheim e.V. 4  33.33% 1
20. TSV Kirchehrenbach 5  25.00% 1
21. SC Kitzingen von 1905 5  25.00% 1
22. TSV Neunkirchen am Brand 6  20.00% 1
23. SV Lauf a.d.P. 8  14.29% 1
24. FC Ergolding 1932 e.V. 10  11.11% 1
25. TSV Bindlach Aktionär 13   8.33% 1
26. Schachklub München Südost e.V. 17   6.25% 1
27. FC Bayern München e.V. 33   3.12% 1
28. SC Bad Königshofen 1957 41   2.50% 1
1514 -3

 

Bilder: Die Chessyschematas sind dem Maskottchen der Deutschen Schachjugend (www.deutsche-schachjugend.de) nachempfunden.

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen