Schachjugend stark vertreten auf Deutscher Schnellschachmeisterschaft

An diesem Wochenende heißt es wieder Spitzen-Schach in Neumarkt! Nach der Ausrichtung der Deutschen Blitz-Meisterschaft 2009 und der DVM U16 2016 richtet der Schachklub Neumarkt anlässlich ihres 70jährigen Bestehens die Deutsche Schnellschachmeisterschaft sowie die Deutsche Frauen-Schnellschachmeisterschaft 2019 im Landratsamt Neumarkt aus.

Beide Turniere sind stark besetzt – 32 Titelträgerinnen und Titelträger werden in Neumarkt ihre Visitenkarte abgeben. Unter den Top-Spielern befinden sich illustre Namen. So nimmt Nationalspieler GM Rainer Buhmann teil, der 2011 mit dem deutschen Team sensationell Mannschaftseuropameister geworden ist. Mit GM Alexander Donchenko und GM Andreas Heimann sind die Nummer 4 und Nummer 7 der Deutschen Rangliste am Start, zudem bereichern der U16-Weltmeister von 2015 Roven Vogel sowie die U16-Weltmeisterin von 2018 Annmarie Mütsch die Turniere.

Die Bayerische Schachjugend wird von Kevin Beesk, Lorenz und Eva Schilay, Milena Siegel, Lisa Adelhardt und unserem Landestrainer GM Michael Prusikin vertreten.

Erstmals wird es von den Deutschen Schnellschachmeisterschaften Live-Bilder auf der Plattform SportDeutschlandTV geben, es werden sieben Partien pro Runde auf Chess24 übertragen und im Landratsamt gibt es eine Live-Kommentierung.

Live-Bretter DSEM
Live-Bretter DFSEM

Die Begrüßung ist am Samstag um 14h, danach stehen die Runden 1-5 auf dem Programm. Am Sonntag folgen die Runden 6-9, die Siegerehrung ist um 14:30h geplant. Wir freuen uns auf viele Zuschauer – der Eintritt ist frei.

Vorbericht beim Deutschen Schachbund

Vorbericht im Neumarkter Tagblatt

Trailer zur Meisterschaft

Ergebnisse DSEM
Ergebnisse DFSEM

Bericht vom SC Neumarkt, leicht redaktionell bearbeitet.