BSB: ,,Alireza Firouzja spielt zukünftig unter weiß-blauer Flagge”

Der Bayerische Schachbund hat heute auf einer Pressekonferenz bekannt gegeben, dass Alireza Firouzja komplett nach München umzieht und für Bayern spielen kann. Bisher war er nur für den Münchner SC in der Bundesliga gemeldet. Mit 2734 BWZ wird der 17-Jährige als Spielstärkster die Liste der Bayerischen Wertungszahl anführen.

Der bayerische Schachpräsident Peter Eberl nannte heute im Interview mit dem Bayerischen Rundfunk ,,Alireza ist eine große Bereicherung”. Weiterhin führe er aus, dass der bayerische Ministerpräsident Dr. Markus Söder ihm höchstpersönlich die bayerische Staatsbürgerschaft nach Artikel 6 der Landesverfassung überreichen werde.

Auch für die Kinder und Jugendlichen des Bayerischen Kaders wird der Wechsel positive Auswirkungen haben, Leistungssportreferent Klaus Böse ,,wolle ihn zukünftig im D4-Kader als Adjutant von GM Michael Prusikin einsetzen”

Im Interview auf die Frage, wann er erstmal unter weiß-blauer Flagge spielen werde, antwortete er: ,,Nächstes Wochenende im U20 Länderkampf werden wir gegen Hessen auftrumpfen!“

 

Bild: Tasnim News Agency, https://de.wikipedia.org/wiki/Alireza_Firouzja#/media/Datei:Alireza_Firouzja_-_Tasnimnews_01.jpg

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen