Deutscher Schulschachkongress in Ingolstadt – die Deutsche Schachlehrerin kommt aus Bayern!

11. Deutscher Schulschachkongress 2018 in Ingolstadt
120 Teilnehmer vom Programm begeistert

Der 11. Kongress war ein Traum, wie es Walter Rädler – der bisherige Vorsitzende der deutschen Schulschachstiftung – formulierte.

Der Kongress selbst begann am 9.11.18 im schönen ARA-Hotel in Ingolstadt. Viele interessante Veranstaltungen und Themen standen auf dem Programm.
Bereits einen Tag zuvor, am Donnerstag, 8.11.18, startete der ECU-Schachlehrer-Lehrgang mit IM Jesper Hall – Chairman der CIS – und Boris Bruhn in 2 parallel stattfindenden Lehrgängen. Jesper referierte in englischer Sprache und Boris auf Deutsch. Das Ende dieses Lehrgangs war am Freitagabend mit einer Online-Abschlussprüfung.

Weiterlesen

Svenja Butenandt wird 7. bei der Weltmeisterschaft!

Vom 03. bis zum 15. November fand in Santiago de Compostela (Spanien) die Kadettenweltmeisterschaft (U8-U12) statt. Deutschland war mit insgesamt 28 Spieler und Spielerinnen vertreten.

Mit 8,0 Punkten erreichte Svenja Butenandt (Bayern München) nicht nur den 7. Platz bei den U12 Mädchen, sondern erzielte auch die beste deutsche Platzierung.

Und auch unsere anderen bayerischen Spieler erzielten gute Ergebnisse. Unser jüngster Teilnehmer Abhiraaj Arora aus Erlangen erreichte mit 6,0 Punkten den 35 Rang und landete damit im ersten Drittel. In der U10 traten gleich zwei Bayern an. Leonardo Costa (Münchner SC) und Quirin Walbrecht (Bayern München) erzielten beide 5,5 Punkte und damit jeweils einen Rang in der ersten Hälfte. Herzlichen Glückwunsch an alle vier, für ihr hervorragendes Abschneiden!

Zur Turnierseite kommt ihr hier.

 

Weiterlesen