Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Bundesvereinskonferenz – Workshop in Berlin

28. Februar - 3. März

Stefan Scholz, Vorsitzender der BSJ: “Die Bundesvereinskonferenz 2018 war für mich das Highlight des Jahres. Dort werden die Angebote der Verbände für die Vereine vorgestellt, man kann untereinander Informationen austauschen, es gibt Ideen zur Mitgliedergewinnung und Vereinsentwicklung. Wir von der BSJ haben dort unseren Webmaster kennen gelernt und einen guten Draht zur DSJ aufgebaut. Seither sind Malte Ibs, der Vorsitzende der DSJ und Jörg Schulz, Geschäftsführer der DSJ in Bayern als Referenten auf mehreren Vereinskonferenzen aufgetreten. Vereine können vom sogenannten “Networking” ebenfalls profitieren. Und es hat Spaß gemacht, Levon Aronian, Maxime Vachier-Lagrave, Alexej Shirov, Peter Swidler und viele mehr einmal live und in Farbe am Brett zu sehen. Beim Emanuel-Lasker-Blitzturnier – das ich sehr empfehle – durfte ich gegen Klaus Bischof spielen, mich nett mit Lawrence Trent unterhalten…” 


Zum dritten Mal seit 2017 veranstalten Deutscher Schachbund und Deutsche Schachjugend im Rahmen der zentralen Runde der Schachbundesligen eine Bundesvereinskonferenz und laden alle Vereine herzlich ein daran teilzunehmen.

Das Motto der Vereinskonferenz

Von Vereinen für Vereine. Wir wollen nicht theoretisch über das fachsimpeln, was eventuell Vereine alles tun sollen, tun können.

Die Teilnehmer können aus verschiedenen Workshops selbst auswählen, welche Themen ihnen besonders am Herzen liegen und wo ihr Verein Nachholbedarf hat. Natürlich werden die Ergebnisse und Diskussionen aus allen Workshops vor Ort im Nachgang zusammengefasst, so dass keiner etwas verpasst.

Es bietet sich aber an, dass die Vereine gleich mehrere Teilnehmer entsenden, denn dann nimmt man am Meisten aus den Workshops mit.

Angebot und Kosten

DSB und DSJ stellen die Kongressräumlichkeiten, stellen die Referentinnen und Referenten, sorgen für den Rahmen des Kongresses. Am 02.03.2019 findet abends ab 20.00 Uhr ein geselliger Abend mit Buffet und einem Unterhaltungsprogramm statt. Der Deutsche Schachbund lädt alle Teilnehmer, die an allen drei Tagen an der Bundesvereinskonferenz anwesend sind, zu diesem Abend ein.

Teilnehmende, die weniger als 3 Tage bleiben, oder weitere Gäste können sich gegen Voran-meldung für einen Preis von 26,- EUR ebenfalls für den geselligen Abend anmelden. Hierfür kann das Anmeldeformular genutzt werden.

Einen Tag kostenfrei zuschauen
Für die Teilnehmenden, die von auswärts kommen und in Berlin übernachten müssen, trägt der Deutsche Schachbund den Eintrittspreis für einen Tag nach Wahl für die zentralen Runden der Bundesligen.

 

Kongressgebühr
Eine Kongressgebühr wird nicht erhoben!

 

Fahrt- und Übernachtungskosten
Die Teilnehmer tragen ihre Fahrt- und Übernachtungskosten nach und in Berlin.

 

Übernachtungsangebot
Es werden im Veranstaltungshotel Maritim, in dem auch die Mannschaften der Bundesligen wohnen und alle Programmpunkte durchgeführt werden, folgende Preise für die Kongressteilnehmenden angeboten:
  • EZ mit umfangreichen Maritim-Frühstück: ab 1 Nacht 85,00 €, ab 3 Nächten 81,00 €
  • DZ mit umfangreichen Maritim-Frühstück: ab 1 Nacht 58,50 € pro Person, ab 3 Nächte 56,50 €

Es besteht ein begrenztes Zimmerangebot zur Verfügung. Gebucht und bezahlt werden kann das Angebot nur über den Deutschen Schachbund und über die Deutsche Schachjugend.

Das Übernachtungsangebot im Maritim ist ein frei zu nutzendes Angebot! Jeder kann buchen, wo er möchte.

Die Teilnahme am Kongress ist auch tageweise möglich!

Schach in all seinen Facetten

Diese Veranstaltung bringt alles zusammen, was unseren Schachsport ausmacht:

  • Absolutes Leistungsschach mit den Finalpartien der Frauenbundesliga
  • Absolutes Leistungsschach mit den zentralen Runden der Bundesliga
  • Live-Kommentierung für die Zuschauer
  • Internationales Emanuel Lasker Blitzturnier
  • Simultan mit Dr. Robert Hübner, Vortrag von Dr. Robert Hübner
  • Diskussionsrunden, Austausch auf der Bundesvereinskonferenz
  • Kinder- und Jugendschach mit dem Jugendschnellschachturnier U25
  • Jugendschach mit den Finalrunden der Jugendbundesliga Nord-Ost
  • Amateurschach mit den Finals der Feierabendligen des Berliner Schachverbandes
  • Regelmäßige ChessBase-Blitzturniere
  • Freie Partien, Verkaufsstände und vieles mehr

Walter Rädler, Vizepräsident DSB Verbandsentwicklung
Malte Ibs, Vorsitzender Deutsche Schachjugend

Weitere Veranstaltungen über das Wochenende

Finale der Frauenbundesliga

Nach 2017 findet wieder das Finale der Frauenbundesliga im Rahmen dieses Schachevents statt.

Erneut hat der Schachbundesliga e.V. die zentrale Durchführung von drei Bundesligarunden an die Schachfreunde Berlin 1903 e.V. vergeben.

Es ist zu erwarten, dass viele Frauen- und Bundesligamann-schaften mit ihren Spitzenbrettern antreten werden, denn bei den Frauen wird die Meisterschaft entschieden, und bei der Bundesliga geht es für alle um 6 wichtige Punkte im Meisterschaftsrennen und im Abstiegskampf.

→ Finale Schachbundesliga 2018 Berlin

2. Emanuel-Lasker-Blitzturnier

8 Runden Schweizer System à 2 Partien pro Runde mit wechselnden Farben gegen den gleichen Gegner mit einem Preisfond von 6.000,00 Euro.

→ Internationales Lasker-Blitzturnier

2. Jugendschnellschachturnier U25

9 Runden beschleunigtes Schweizer System mit 15 Min. pro Partie. 1.100 Euro Preisfond und vielen Sachpreisen.

→ Offenes Jugendschnellschachturnier U25

Die Berliner Vereinsspieler treffen sich zur zentralen siebten Runde der Feierabendliga des BSV und die Diplomaten und Politiker spielen mit beim Alfred-Seppelt-Gedenkturnier.

Die besten Jugendmannschaften aus Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Berlin, Sachsen-Anhalt spielen die finalen Runden der Jugendbundesliga Nord-Ost.

Für Zeitplan und Anmeldung bitte auf die Website der Deutschen Schachjugend gehen!

 

Details

Beginn:
28. Februar
Ende:
3. März
Veranstaltungskategorie:
Website:
https://www.deutsche-schachjugend.de/termine/2019/bundesvereinskonferenz/

Veranstalter

Deutsche Schachjugend
Website:
https://www.deutsche-schachjugend.de

Veranstaltungsort

Maritim Hotel Berlin
Stauffenbergstraße 26
Berlin, 10785 Deutschland
+ Google Karte