Trainerassistent

Der Trainerassistent (D-Lizenz) setzt sich aus dem Grundlehrgang I/MiBi (25 UE) und dem Schulschachpatent (12+3 UE) zusammen. Der Grundlehrgang I wird auch in der C-Trainerausbildung benötigt und diese kann durch den Besuch dreier zusätzlicher Module erworben werden. (Anmerkung: Außerdem ist ein Erste-Hilfe Kurs von Nöten.) Das Schulschachpatent ist regulär nicht in der C-Trainerausbildung vorgesehen, sondern nur als ÜL-Verlängerung mit 15 UE.

Der Trainerassistent ist keine DOSB-Lizenz, sondern eine des Landesfachverbandes. Die Trainerassistentslizenz hat eine Gültigkeit von 4 Jahren, zur Verlängerung (im dritten oder vierten Jahr) muss ein Lehrgang von 15 UE besucht werden. Der Teilnehmer muss mindestens 15 Jahre alt sein und Mitglied in einem Verein sein, der beim BSB und BLSV gemeldet ist. Gegen Ende der beiden Kurse (Grundlehrgang I/MiBi + Schulschachpatent) ist eine ca. 30-minütge Prüfung abzulegen. Für die Zulassung zur Prüfung darf das Schulschachpatent aber nicht länger als vier Jahre zurückliegen. Die Kosten betragen ungefähr (Stand März 2019) für den Grundlehrgang I 15 Euro und 50 Euro für das Schulschachpatent, die Summe für letzteres ist jedoch im Normalfall an die Schulschachstiftung zu entrichten.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen