Günther Wachinger beendet nach 17 Jahren seine BSJ Trainer-Tätigkeit

FIDE Meister Günther Wachinger, der 1987 als Spieler u.a auch die Bayerische Einzelmeisterschaft gewinnen konnte, war der BSJ als B-Trainer und FIDE-Trainer ein äußerst kompetenter und zuverlässiger Partner, der sich weit über seine Pflichten engagierte. Neben mehreren Delegationsleitungen bei den Deutschen Jugendeinzelmeisterschaften setzte Günther mit seinem erfolgreich eingeführten Fern-Training im D2-Kader wichtige Schritte für die Zukunft im Leistungssport der BSJ. 

Nach 17 Jahren als Landestrainer für den D2-Kader und 63 abgehaltenen Lehrgängen beendet Günther Wachinger mit dem Wochen-Lehrgang seine offizielle Trainertätigkeit in der BSJ. Die ihm anvertrauten Jugendlichen schätzten seine Art genauso wie seine Kollegen

Wir wünschen Günther bei seiner weiteren schachlichen Tätigkeit mit Schwerpunkt in seiner neuen Wahlheimat Österreich alles Gute und viel Spaß beim königlichen Spiel mit seinen vielfältigen Facetten.

Klaus Böse, Referent für Leistungssport